SGS Scharm├╝tzelsee

SG Scharmützelsee - Verein


Im Jahr 1949 gründeten aktive Sportler die "SG Bad Saarow-Pieskow". Segler, Motorbootfahrer, Paddler, Fußball- und Tischtennisspieler trainierten auf unserem heutigen Vereinsgrundstück. Da die Wassersportler wenig Kontakt mit den Aktiven der anderen Abteilungen hatten, beschlossen sie 1954 sich unter dem Namen "SG Scharmützelsee (SGS)" selbständig zu machen.


Inzwischen sind über 60 Jahre vergangen, die SGS ist einer der größten Segelvereine im Land Brandenburg und zählt heute über 200 Mitglieder. Unser Verein ist Gastgeber zahlreicher Regatten auf dem Scharmützelsee.

Wir führen ein familienfreundliches, geselliges Vereinsleben mit vielen traditionellen Veranstaltungen. Besonders am Herzen liegt uns die Kinder- und Jugendarbeit sowie das Regattasegeln.

 
Unser Revier

Unser weitläufiges Vereinsgelände mit Messe, Seglerhafen, Bootsschuppen und Seglerunterkünften befindet sich am nördlichen Ufer des Scharmützelsee in der Bucht von Bad Saarow-Dorf.
Der Scharmützelsee ist nach dem Schwielochsee der zweitgrößte natürliche See
Brandenburgs und liegt südlich von Fürstenwalde im Einzugsgebiet der eiszeitlichen
geformten Region von Spree und Dahme.
Der See hat eine Länge von 10 km, eine max. Breite von 1,5 km und eine max. Tiefe von 29m.
Der Dichter Theodor Fontane gab ihm den Namen Märkisches Meer.
Die gesamte Seefläche gehört zur Gemeine Bad Saarow, welche an das Regionalbahnnetz des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg angeschlossen ist.
Die weitreichende touristische Infrastruktur ermöglicht die Nutzung des Sees zum Baden, Segeln, Angeln, Rad fahren, Wandern Golfen usw.
Das idyllische Landschaftsbild rund um den Scharmützelsee ist geprägt von Wäldern, Feldern und den Rauener Bergen.
Das Ufer ist größtenteils mit einem Schilfgürtel bewachsen. Am südlichen Ufer ist der See über das kanalartig ausgebaute Wendisch Rietzer Fließ und über die weiteren Teile der Storkower Gewässer sowie der Dahme an die Berliner Gewässer angeschlossen.

Geografische Daten:
Koordinaten: 52° 15N,  14° 03O
Lage:          38,3 m über NN
Fläche:        12,03 km²
Tiefe i.M.:    8,8 m